Integrationshilfe

Im Auftrag des Jugendamtes des Landkreises Leer führen wir das Projekt "Integrationshilfe" durch. Durch die Integrationshilfe soll Schulkindern mit seelischer Behinderung ermöglicht werden, am Unterricht in Regel- und Förderschulen teilnehmen zu können. Ziel ist es weiterhin, diesen Schulkindern eine angemessene Schulbildung und damit auch eine Integration in das gesellschaftliche Leben zu eröffnen und zu erhalten. Behinderungsbedingte Einschränkungen sollen durch die Integrationshilfe überwunden werden.

Die persönliche Assistenz zur schulischen Integration ist eine individuelle, personenbezogene Eingliederungshilfeleistung. Die Aufgaben der Integrationshelfer orientieren sich an den individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen des Schülers unter Berücksichtigung der schulischen Gegebenheiten.


Weitere Informationen erhalten Sie beim Jugendamt des Landkreises Leer oder von unserer Ansprechpartnerin

Deike Hennig

Tel.: 0491/92994-250

E-Mail: deike.hennig@leewerk-wisa.de