OnlineCatering

Das Ziel des Projektes „OnlineCatering“, welches wir in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Arbeit - Jobcenter Leer durchführen, ist die Aktivierung, Motivierung und Qualifizierung von erwerbsfähigen SGB II - Leistungsberechtigten, damit diese eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung bzw. eine Berufsausbildung aufnehmen können.

In diesem Projekt werden vier Berufsfelder miteinander kombiniert:

  • Wirtschaft/Verwaltung
  • Lager/Handel
  • Hauswirtschaft
  • Küche

Neben der Qualifizierung in den Berufsfeldern bildet der Aufbau eines Cateringangebotes nebst der Erstellung einer OnlineCatering-Bestellplattform den Kern des Projektes. So sollen die Speisen und Getränkeangebote des späteren Caterings durch die Teilnehmenden selbst geplant, kalkuliert, kreiert und hergestellt werden sowie eine Onlineplattform erstellt werden, über welche das zuvor geplante Cateringangebot abgerufen und bestellt werden kann.

Das Catering wird auf der Plattform visuell dargestellt. Weiterhin werden Angaben zu den Inhaltsstoffen sowie Optionsfelder zu den Mengenangaben, evtl. Sonderwünschen und den verfügbaren Waren genauso Bestandteil der Plattform sein, wie die elektronische Rückbestätigung an den Besteller zu der vorgenommenen Bestellung.

Das Projekt "OnlineCatering" wird im Rahmen der Richtlinie "Qualifizierung und Arbeit" durch die Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und Landesmitteln gefördert.