Unternehmensphilosophie und Leitbild

Die LeeWerk-WISA GmbH versteht sich als leistungsfähiger und kreativer Bildungsträger und Dienstleister für ihre Kunden, die Unternehmen und die Menschen in der Region.


Wir wollen durch qualitativ sehr gute und innovative Maßnahmen, Projekte und Produkte im Bereich der Qualifizierung, Integration und Beschäftigung unseren Kunden, den Unternehmen und den Menschen in der Region einen möglichst großen Nutzen bieten und unsere Leistung nach dem „PDCA“-Modell „Planen-Durchführen-Prüfen-Handeln“ („Plan-Do-Check-Act“) ständig verbessern. Dieses sichert uns die Zufriedenheit unserer Kunden und somit den Erfolg unseres Unternehmens.


In diesem Zusammenhang haben wir die folgenden Hauptaufgaben als Leitbild für unser Unternehmen definiert:

  • die arbeitstherapeutische Qualifizierung, Beschäftigung und Integration von arbeitslosen, schwervermittelbaren Personen, um sie vornehmlich in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren.
  •  die Qualifizierung und Weiterbildung arbeitsloser und anderer, an einer Aus- und Weiterbildung interessierter, Personen sowie die Organisation von berufs- und ausbildungsbegleitenden Förderprojekten und -maßnahmen einschließlich der Durchführung.
  •  die Beratung und Betreuung arbeitssuchender Personen.
  •  die Durchführung aller weiteren Maßnahmen, die der Förderung und Sicherstellung von Arbeit, Ausbildung und Beschäftigung dienen.
  •  die Wahrnehmung von Aufgaben und Projekten als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe gemäß den Vorschriften des Sozialgesetzbuchs (SGB VIII).
  •  die Wahrnehmung von Aufgaben und Projekten im Rahmen der Eingliederungshilfe gemäß den Vorschriften des Sozialgesetzbuchs (SGB XII).


Zu diesen Zwecken werden wir unter anderem folgende Aufgaben wahrnehmen:

  •  (Wieder)-eingliederung von Langzeitarbeitslosen und schwer vermittelbaren Arbeitslosen, durch bewährte bzw. durch die Entwicklung und Erprobung zusätzlicher neuer Arbeitsfelder und arbeitstherapeutische Maßnahmen.
  •  Entwicklung, Organisation und Durchführung von Projekten und Maßnahmen in Gruppen- und/oder Einzelbetreuung.
  •  Organisation und Durchführung von Projekten und Maßnahmen, die der Erfüllung der Aufgaben als Träger der freien Jugendhilfe gemäß Sozialgesetzbuch (SGB VIII) dienen.
  •  Organisation und Durchführung von Projekten und Maßnahmen, die der Erfüllung der Aufgaben im Rahmen der Eingliederungshilfe gemäß Sozialgesetzbuch (SGB XII) dienen.


Die LeeWerk-WISA GmbH ist in regionale und überregionale Netzwerke zur beruflichen und sozialen Integration eingebunden und ist Mitglied im Verbund zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit im Landkreis Leer.

Wir sind als Jugendhilfeeinrichtung mit anderen öffentlichen und privaten Jugendhilfeträgern eng verbunden und verfügen über ein umfassendes Netzwerk aus institutionellen Partnern aus den verschiedensten Aufgabengebieten.

Darüber hinaus verfügt die LeeWerk-WISA GmbH über ein Arbeitgeber-Netzwerk. Im Rahmen unserer beschäftigungsorientierten Integrationsarbeit haben wir vielfältige persönliche Kontakte zu vielen Praktikums- und Ausbildungsbetrieben.

Mit allen Betrieben führen wir ausführliche Informationsgespräche und erhalten dadurch Informationen zum Stellenprofil und zum benötigten Anforderungsprofil des zukünftigen Arbeitsplatzinhabers.


Zu diesen genannten Zwecken ist die LeeWerk-WISA gemeinnützige Gesellschaft für Qualifizierung, Integration und Beschäftigung mbH bereits seit Jahren nach der DIN EN ISO 9001 sowie nach der "Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung" (AZAV) zertifiziert.